Dresden Weißeritz

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /mnt/web413/b1/57/529657/htdocs/gutachter/version2/Vendor/textile/classTextile.php on line 1579

Eine künstlich erzeugtes Flussbett ist in vielen bebauten Gebieten eine Notwendigkeit. Doch dort, wo ständig Wasser fließt, findet auch fortwährend Verwitterung statt. Flussmauern müssen daher regelmäßig gewartet oder auch erneuert werden, um deren Funktionalität zu gewährleisten. Häufig sind die Mauern sehr alt und sollen in ihrer Art erhalten bleiben. Einiges an Material ist wiederverwendbar, andere Teile müssen ausgetauscht werden. Doch wer entscheidet darüber, wo die Grenze zum Wiederverwendbaren liegt? Chemische, mechanische oder biogene Verwitterung-spuren wie Risse, Schalenbildung sind nicht immer offensichtlich. Mineralische Veränderungen können einen Stein komplett unbrauchbar machen, ohne dass dies äußerlich gleich ersichtlich ist. Andererseits ist nicht jeder „schwarz“ gewordene Stein unbrauchbar, da die Verfärbung häufig andere Gründe hat.
In solchen Fällen bin ich als Gutachter gefragt, da ich die nötig Sachkenntnis mitbringe, um entsprechende Entscheidungen zu treffen. Eine zweite wichtige Aufgabe ist die Überwachung der Umsetzung dieser Festlegungen immer auch im Hinblick auf die Wünsche des Bauherren.
So konnte in Dresden eine Flussmauer saniert werden und ein Großteil des vorhandenen Altmaterials wieder verbaut werden.

zur Übersicht

Datenschutzerklärung

Überblick

Zur Person

Tobias Neubert ist seit 1988 Meister des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks.

2001 wurde er als Sachverständiger öffentlich bestellt und vereidigt.

Arbeitsbereiche
  • Gutachten im Bauwesen
  • Inspektionsverträge
  • Gerichtliche Gutachten
  • Begutachtung von Grabsteinen
Sachgebiete
  • Gestaltungselemente aus Naturstein
  • Treppen, Kamine, Brücken, uvm.
  • Naturstein