Inspektionsverträge

Gebäude und Fassaden unterliegen je nach Umwelteinflüssen und dem Grad der Beanspruchung einer Abnutzung. Durch die regelmäßig wiederkehrende Begutachtung durch einen Sachverständigen im Rahmen eines Inspektionsvertrages können mögliche Schäden oder Gefährdungen rechtzeitig erkannt und notwendige Instandhaltungsarbeiten durchgeführt werden. Dieses frühzeitige Erkennen verhindert teure Folgeschäden.

Überblick

Zur Person

Tobias Neubert ist seit 1988 Meister des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks.

2001 wurde er als Sachverständiger öffentlich bestellt und vereidigt.

Arbeitsbereiche
  • Gutachten im Bauwesen
  • Inspektionsverträge
  • Gerichtliche Gutachten
  • Begutachtung von Grabsteinen
Sachgebiete
  • Gestaltungselemente aus Naturstein
  • Treppen, Kamine, Brücken, uvm.
  • Naturstein